Search/Name

Aktivieren mit Checkbox "Search/Name" oder mit Ctrl-F Deaktivieren mit Checkbox "Search/Name" oder das Fenster löschen. Die Funktion ermöglicht: - Anzeige einer Liste aller Objekte eines bestimmen Typs - Filtern der Objekte der List nach Name/Info ("Searchpattern") - Anzeige aller von einem Objekt abhängigen Objekte ("childs") - Anzeige aller das Objekt erzeugenden Objekte ("parents") - Objekt anzeigen (Linke Maustaste) - Erzeugen/Ändern von Objektname/ObjektInfo (Rechte Maustaste/modify-name) - Objekt analysieren (Rechte Maustaste/analyze) im CAD-Modus zusätzlich: - Objekt ändern (Rechte Maustaste/edit-object) - Objekt löschen (Rechte Maustaste/delete-object) - Objekt in die CAD-Eingabefelder übernehmen (Rechte Maustaste/copy-to-Model) _________________________________________________________________________

has infotext (Filtertext) :

Es werden alle Objekte aus der Liste ausgefiltert, deren Namensfeld den Filtertext enthält. Geben Sie einen Teil der zu suchenden Info ein; "search/update". Es kann nach mehreren Wortmustern gefiltert werden; die Filterworte müssen durch Leerzeichen getrennt werden. Reihenfolge egal; Groß-Kleinschreibung egal, Verknüpfung oder. Beispiel: "zval height" es werden alle Objekte angezeigt, deren Name "zval" oder "height" enthält.

not:

Es werden alle Objekte angezeigt, deren Name die Filtertexte NICHT enthält.

ignore case:

Groß/Kleinschreibung beachten. _________________________________________________________________________

childs of:

Eingabe einer Objekt-ID; es werden alle von diesem Objekt abhängigen Objekte angezeigt.

parents of:

Eingabe einer Objekt-ID; es werden alle von diesem Objekt abhängigen Objekte angezeigt. Beispiel childs/parents: Programmcode: V20=VAL(110) # Dist.1 P20=P(-53 305 V20) P21=P(-63 188 0) P22=P21 Z(V20) L20=P20 P22 # Line P23=P20 P22 Eingabe von "P22": Childs of P22: L20 P23 Parents of P22: P21 V20 Childs of L20: - Parents of L20: P20 V20 P22 P21 _________________________________________________________________________

new

immer neue Liste (und Gruppe) erstellen;

add

zur bestehenden Liste (und Gruppe) zufügen.

Group

alle Objecte auch als Gruppe ausgeben (siehe GROUP).

search/update

Liste neu befüllen. ____________________________________________________________________________

Linke Maustaste in Liste:

Anzeige des Objekts (hilite). Variablen: es wird der Inhalt ausgedruckt. Vektoren: werden in der Bildschirmmitte dargestellt.

Rechte Maustaste in Liste:

Popup-Menü: copy-to-Model Nur CAD,MAN. Die ObjektID (zB "P20") wird in das momentan aktive CAD-Eingabefeld übernommen. edit-object Nur CAD,MAN. Aufruf der Funktion "Objekt modifizieren". delete-object Nur CAD,MAN. Aufruf der Funktion "Objekt löschen". modify-name Eingabe/Modifikation des Feldes Objektname/Info. analyze-object Objektparameter im ObjectViewer anzeigen. ____________________________________________________________________________ Speicherung des Objektzusatzinformationen (Name/Info) im Modelcode: Objektzusatzinformationen werden als Kommentar an das Ende der Zeile mit dem Objektcode eingefügt. Trennzeichen sind " #" (ein Leerzeichen und ein '#'). Beispiel: "P20=0,0,0 # Origin Nullpunkt BasisLayer" ____________________________________________________________________________